Motor & Fun
Sports Car Tours

Porsche 991 GT 3

Der Porsche 991 ist die insgesamt siebte Generation des Porsche 911 seit dessen Vorstellung im Jahr 1963. Die offizielle Weltpremiere des Sportwagens fand am 15. September 2011 im Rahmen der 64. IAA für PKW auf der Frankfurter Messe statt.   Die Markteinführung erfolgte am 3. Dezember 2011.Im Vergleich zum Vorgängermodell, das die Modellnummer 997 trägt, veränderte sich der 991 äußerlich nur geringfügig. Der Radstand ist gegenüber dem 997 um ca. 100 Millimeter gewachsen, die Gesamtlänge allerdings nur um 56 Millimeter.Die neu gestalteten LED-Rückleuchten fallen schmaler als die des 997 aus. Zudem gibt es eine überarbeitete Frontschürze mit vergrößerten Lufteinlässen. Die beiden Außenspiegel sind wie bereits beim 993 wieder an den beiden Türen befestigt, statt wie bei den 996ern und 997ern im Fensterdreieck, wie das auch bei den Überarbeitungen aller Porsche Modelle seit dem Cayenne 92A vorgenommen wurde.

Quelle: Auszug Wikipedia


Technische Daten

Produktionszeitraum

2011 -

Modell

991   GT3

Zylinderzahl

6   Zylinder Boxer

Hubraum (cm³)

3799

Max. Leistung (kW/PS)

350/475

Max. Drehmoment (Nm)

440   bei 6250 1/min

Leergewicht

1505   kg

Gewichtsleistung (kg/PS)

3,16

Getriebe (Serienmäßig)

7-Gang   Doppelkupplungsgetriebe

Höchstgeschwindigkeit   (km/h)

315

Beschleunigung (0–100   km/h)

3,5s

 Stückzahl

-

Vorgängermodell

997

Nachfolgemodell

-

Dieses Fahrzeug zu einer unserer Touren dazu mieten.

Preis:

Auf Anfrage

zurück zur Fahrzeugübersicht