Motor & Fun
Sports Car Tours

Tourstart und Tourende

Wir beginnen und beenden fast alle unsere Touren jeweils am Landgasthof Roger, Heiligenfeld 56, 74245 Löwenstein.



Bitte beachten Sie jedoch auch mögliche abweichende Tourstarts. Die Adresse ist ist zu der jeweiligen Tour angegeben.

Der Landgasthof Roger liegt inmitten der „Schwäbischen Toskana“. Es handelt sich um ein familäres geführtes Haus umrahmt von Obstbäumen und Weinbergen.

Der Landgasthof bietet die Möglichkeit für alle noch vor der Tour ein Frühstück zu sich zu nehmen. Geöffnet ist ab 8:00 in der Früh. Auch eine Übernachtung vor oder nach unseren Touren ist möglich. Bitte geben Sie Ihren Übernachtungswunsch bei der Buchung mit an. Wir reservieren Ihnen gerne ein Zimmer.


Bekleidung

Wir empfehlen eine sportliche Bekleidung. Das Ein- und Aussteigen aus sportlichen Fahrzeugen fällt mit flachen Schuhen leichter. Besonders bei unseren sportlichen Vermietfahrzeugen möchten wir darauf hinweisen das es sich um Fahrzeuge mit geringem Pedalabstand handelt. Sportliches schmales Schuhwerk ist hier die erste Wahl.


Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf unseren Touren auf maximal 40 Personen begrenzt.


Teilnahmeberechtigte Fahrzeuge

Teilnehmen können alle Sportwagen und Cabriolet. Hierbei gibt es keine Altersbeschränkungen.


Die Touren

Es handelt sich um geführte Touren mit der Möglichkeit an einer Gleichmäßigkeitsfahrt teilzunehmen. Unabhängig davon ob die Teilnehmer mit dem eigenen Fahrzeug oder einem Fahrzeug unserer Mietfahrzeuganbieter teilnehmen, alle Teilnehmer werden mit einem Navigationsgerät und vorab aufgespielter Route ausgestattet. Auf wunsch erhalten Sie auch ein traditionelles Roadbook.

Die Sporttouren halten bei den Attraktionen auch etwas Adrenalin bereit. Inhalte wie Kartfahren unterstreichen diese Sportlichkeit. Die Teilnahme an diesen Attraktionen ist aber keine Pflicht und kann bei der Reservierung abgemeldet werden.


Teilnahme an der Gleichmäßigkeitsfahrt

Die Teilnahme an der Gleichmäßigkeitsfahrt ist freiwillig. Die Strecken sind in 3 Etappen eingeteilt. Mit der ersten Etappe legen Sie Ihre durchschnittliche Geschwindigkeit selber fest. Auf der zweiten und dritten Etappe sollten Sie die durchschnittliche Geschwindigkeit möglichst genau wieder erreichen. Abweichungen von der Vorgabe führen zu Strafzeiten. Am Ende gewinnt derjenige mit der geringsten Strafzeit. Den ersten drei Teams winken ein Pokal.


Touren nach Kundenwunsch

Sie sind eine Gruppe oder eine Firma und möchten eine Tour nach Ihren Wünschen zusammenstellen? Wir sind flexibel. Gerne arbeiten wir Ihnen eine spezielle Tour aus.


zurück zu den Touren